Als Investor mit Vienna Life vom Aufwärtstrend der Edelmetalle profitieren

Laut des Trendfolge-Dienstes TRENDBRIEF steht das deutliche Kaufsignal für Gold unmittelbar bevor. Darauf deuten die Kurse hin, die sich bereits seit Wochen an der Börse abzeichnen: Rohstoffe wie Metalle erzeugen eine große Nachfrage. Die fondsgebundenen Versicherungsprodukte von Vienna Life sind in diesen Tagen für viele Sparer und potenzielle Anleger die Antwort auf niedrige Zinsen und Wertverlust des Kapitals auf Konten.

Bereits seit Jahresbeginn stiegen die Kurse der Basismetalle wie Kupfer und Aluminium um 10 bis 20 Prozent an. Ebenso verzeichnen Edelmetalle wie Silber und Gold ein deutliches Plus – Silber legt um 12 Prozent zu und die Goldminen-Aktien sind ebenfalls im Aufwind. Alles spricht für einen weiteren Aufwärtstrend – TRENDBRIEF prognostiziert Gewinnhöhen im zwei- oder sogar bis zu dreistelligen Prozentbereich. Mit investmentfondsgestützten Renten- und Lebensversicherungen, bei denen ein Teil des angelegten Kapitals in physisches Gold investiert wird, bietet Vienna Life alternative Investmentstrategien, die genau den aktuellen Marktentwicklungen entsprechen.

Warum Edelmetall-Fonds? Vienna Life informiert

Wo gibt es heutzutage noch sichere und rentierliche Investmentoptionen? Zinsen für Tagesgeldkonten oder Festgeld gibt es nicht mehr, einige Institute haben kürzlich sogar Negativzinsen eingeführt. Umso mehr sind wertstabile Anlageprodukte gefragt, die auch in Zeiten von Währungsschwankungen weitestgehend konstant bleiben. Eine Goldanlage erfüllt diese Voraussetzung – es gehört bereits seit vielen Jahrzehnten zu den Rohstoffen, die an den Börsen als besonders konstant und wertstabil gehandelt werden.

Vermögensbildungs-Police: Edelmetall-Fonds für ein starkes Portfolio

Vienna Life führt mit der Vermögensbildungs-Police eine chancenreiche Rentenversicherung für den Vermögensschutz und -aufbau in seinem Anlagesortiment. Hierbei wird im Rahmen einer langfristigen Geldanlage Kapital angespart, das wiederum in mehrere ETFs und Investmentfonds fließt – darunter auch der GoldInvest Plus Fonds, der Silver Plus Fonds sowie weitere Edelmetall-Fonds, durch die sich der Anleger breit und somit stabil aufstellen kann. Über die genaue Zusammensetzung des Portfolios entscheidet der Anleger. Zum Zeitpunkt der Auszahlung steht das Vermögen als monatliche Rente oder als Einmalleistung zur Verfügung.

Vienna Life bietet eine zeitgemäße Form der privaten Altersvorsorge

Dass die private Altersvorsorge die einzige Chance ist, im Alter den Lebensstandard zu erhalten, ist inzwischen ein geläufiger Umstand, der auch von zahlreichen unabhängigen Experten bestätigt wird.  Eine fondsgebundene Rentenversicherung mit Gold- und Silberinvestment ist also genau jetzt die richtige Option. Sie entspricht dem Sicherheitsbedürfnis und den Renditeerwartungen von Anlegern und Sparern. Es lohnt sich demnach, noch vor der prognostizierten Kaufempfehlung zu investieren.

Um auch Geringsparern die Möglichkeit einer attraktiven und krisenfesten Vorsorge zu eröffnen, können Kunden von Vienna Life bereits ab 50 Euro monatlich oder einer Einmaleinzahlung von 5.000 Euro eine solche Police abschließen und von den Vorteilen des vielfach erprobten Konzepts von Vienna Life profitieren.

Veröffentlicht unter Fondspolicen Getagged mit: , , , , , ,

Archiv

Weitere Informationen