Blog-Archive

Perfekte Balance zwischen Gold und Aktien: Mit Vienna Life clever investieren

Die Versuchung Fonds oder auch Sachwerte, wie Gold, in Anbetracht von größeren Marktbewegungen an der Börse schnell zu verkaufen, ist mitunter groß. Erfahrene Anleger wissen jedoch: Oftmals sind schnelle Entscheidungen nicht unbedingt die Besten. Denn Kapitalanlagen sind in den meisten

Veröffentlicht unter Fondspolicen, GoldInvest plus Getagged mit: , , , , , ,

Fondsinvestments liegen im Trend: Vienna Life unterstützt auch Kleinanleger bei der Vermögensbildung

Nach Angaben des Deutschen Fondsverbands (BVI) konnten deutsche Fondgesellschaften seit Beginn des Jahres Nettomittelzuflüsse in Höhe von 38,4 Milliarden Euro verbuchen. Das in Fonds verwaltete Vermögen belief sich im Februar 2017 laut BVI auf rund 2,9 Billionen Euro – allein

Veröffentlicht unter Finanzberatung, Fondspolicen Getagged mit: , , , , , , ,

Fonds-Angebote von Vienna Life entsprechen dem deutschem Sicherheitsbedürfnis

Gemäß einer Umfrage des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DFGV) ist der Sicherheitsaspekte einer Kapitalanlage für viele Bundesbürger das entscheidende Kriterium bei der Wahl einer Kapitalanlage. Da das Banksparen gegenwärtig keine oder nur sehr geringe Renditen abwirft, empfiehlt Vienna Life, Spezialist

Veröffentlicht unter Fondspolicen, GoldInvest plus Getagged mit: , , , , , ,

Keine Zinswende in Sicht – Vienna Life rät zu Investment in Gold und andere Edelmetalle

Die Europäische Zentralbank hat auf ihrer Sitzung am 20. Oktober 2016, wie erwartet, den Leitzins in der Eurozone unverändert belassen. Der Hauptrefinanzierungssatz bleibt bei 0,00 Prozent, der Einlagensatz der Banken bei -0,40 Prozent, der Spitzenrefinanzierungssatz 0,25 Prozent. Auch die Anleihekäufe im

Veröffentlicht unter Altersvorsorge, Fondspolicen, GoldInvest plus Getagged mit: , , ,

Vienna Life: Erbstreitigkeiten verhindern durch passende Versicherungspolicen

Mit ihren Policen bietet Vienna Life eine zielsichere Alternative zu Testament und Ehevertrag. Begünstigt werden dann nicht automatisch Partner und Kinder, sondern beliebig viele Personen, ganz nach Wunsch des Versicherten.

Veröffentlicht unter Finanzberatung, Fondspolicen, Liechtenstein Getagged mit: , ,

Vienna Life: Sichere Anlageprodukte in Liechtenstein

Nach dem Referendum und dem damit geplanten Ausstieg Großbritanniens aus der EU steht Europa erneut vor folgenschweren politischen und wirtschaftlichen Entscheidungen. Die Unsicherheit über die Neuregelungen mit dem Vereinten Königreich, ein möglicher Austritt weiterer EU-Staaten, die drohende Bankenkrise Italiens und

Veröffentlicht unter Allgemein, Liechtenstein Getagged mit: , ,

Mit Vienna Life von steigenden Edelmetallpreisen profitieren

Die Gold- und Silberkurse steigen weiter an und beweisen damit einmal mehr, inwiefern sie den Papiergeldsystemen überlegen sind. Denn im Gegensatz zu beispielsweise Euro und Pfund, die auf den Märkten aufgrund aktueller Entwicklungen wie dem Brexit weiter im Kurs fallen,

Veröffentlicht unter Finanzberatung Getagged mit: , , , ,

Vienna Life informiert: Neuer Gold-Report zeigt hervorragende Prognosen

Schwankt der Markt, gewinnt das Gold: Diese Weisheit zeigt sich beim aktuellen Goldkurs einmal mehr. So legt das begehrte Edelmetall derzeit die beste Performance seit 30 Jahren hin. Der Grund dafür liegt in den turbulenten Entwicklungen auf wirtschaftlicher und politischer

Veröffentlicht unter Fondspolicen, GoldInvest plus Getagged mit: , , , ,

Liechtenstein: Vermögensaufbau mit Standortvorteil – Vienna Life informiert

Ein rentierlicher und sicherer Vermögensaufbau ist dieser Tage nicht einfach. Die Finanzkrise hat sich zu einer Schuldenkrise ausgewachsen, die fast alle europäischen Volkswirtschaften betrifft. Nur wenige Länder, darunter das unverschuldete Liechtenstein, können heute noch als ein sicherer Finanzplatz für Anleger

Veröffentlicht unter Liechtenstein Getagged mit: , , ,

Vermögensbildung: Vienna Life rät Privathaushalten zu Investitionen in Sachwerte und Fonds

Laut einer vergleichenden Studie der deutschen Bundesbank verfügten 2014 nur 10% der 4.500 befragten Privathaushalte über Aktien und 13% über Fonds. Bereits im Vergleichsjahr 2010 lagen die Zahlen ausgesprochen niedrig, bei 11% (Aktien) bzw. 17% (Fonds). Die Auswirkungen der Finanzkrise

Veröffentlicht unter Altersvorsorge Getagged mit: , , ,

Archiv

Weitere Informationen