Fondsinvestment mit integrierter Nachlassregelung – als Privatanleger mit Vienna Life das Vermögen rechtssicher auf die kommende Generation übertragen

Lange Zeit waren die Strategien professioneller Vermögensverwalter ausschließlich überaus gut situierten Kunden vorbehalten. Mithilfe einer strukturierten, professionellen Planung sowohl hinsichtlich der diversifizierten Kapitalanlage als auch der steuerlichen Optimierung, der Liquidität und der verlustfreien Nachlassregelung konnten diese ihren Wohlstand sichern und mehren.  Dank Finanzdienstleistern wie der Vienna Life stehen diese professionellen Vermögensstrategien mittlerweile auch Privatanlegern offen.

Finanzielles Lebensplankonzept mit der Vienna Life

Denn auch der Kleinanleger ist angesichts des aktuellen Zinsniveaus gezwungen, sich nach Alternativen zum bewährten Sparbuch umzusehen. Im Rahmen ihres Beratungs- und Dienstleistungsangebotes offeriert die Vienna Life aus Liechtenstein ein umfassendes finanzielles Lebensplankonzept im Rahmen einer Versicherungslösung. Dieses verbindet Elemente der Vermögensverwaltung wie beispielsweise gezielte Fondsinvestments, Steueroptimierung und Pensionsplanung mit Konzepten zur Absicherung wie der Nachlassplanung und dem Todesfallschutz.

Diese Symbiose aus Finanzexpertise und Lebensversicherung ermöglicht auch Anlegern aus Deutschland, ihr Kapital am Finanzplatz Liechtenstein diversifiziert anzulegen. Im Rahmen des professionellen Finanz- und Vermögensmanagements werden individuelle, an der Lebenssituation und den Zielen des Anlegers orientierte Investmentstrategien entwickelt. Zur Verfügung stehen mehr als 7.000 Fonds, darunter zahlreiche Produkte, die in Sachwerte wie Gold und Silber investieren und mit physischen Edelmetallen besichert sind.

Den Nachlass mit Vienna Life rechtssicher regeln

Neben der professionellen Vermögensverwaltung beinhaltet das finanzielle Lebensplankonzept der Vienna Life auch ein rechtssicheres Nachlassmanagement für das erwirtschaftete oder bestehende Vermögen.

Die Nachlassplanung beinhaltet unterschiedliche Möglichkeiten der gezielten Vermögensübertragungen – sowohl zur Vermeidung von Erbstreitigkeiten als auch zur Minderung- oder Vermeidung der Schenkungs- beziehungsweise Erbschaftsteuer. Dabei lässt sich der Nachlass dank des Gestaltungsprivilegs Liechtensteiner Lebensversicherungen wie mit einem Testament planen und ausarbeiten.

Aufgrund des Versicherungsmantels in Form einer Liechtensteiner Lebensversicherung hat das Lebensplankonzept der Vienna Life keine Laufzeit und endet erst mit dem Ableben der versicherten Person. Die Versicherungsleistung geht an den zuvor bestimmten Begünstigten – und ist einkommensteuerfrei.

Getagged mit: , ,