Zentralbanken kaufen Gold wie seit Langem nicht – Vienna Life hilft Anlegern, über Goldfonds und Gold-ETFs rentierlich zu investieren

Der Markt für physisches Gold brummt: Im ersten Quartal stockten nicht nur zahlreiche Zentralbanken ihre Reserven erheblich auf, auch Anleger kurbelten die Nachfrage an. Dies geht aus den aktuellen Zahlen des World Gold Council (WGC) hervor. Die Liechtensteiner Vorsorge- und Finanzspezialisten Vienna Life erachten die Daten des jüngsten WGC-Trendreports als deutliches positives Signal für den Goldmarkt und die weitere Wertentwicklung des Edelmetalls.

(weiterlesen…)

Getagged mit: , , , ,

ETFs: Vienna Life zu den Vorzügen, die sich mit den börsengehandelten Indexfonds in das Fondsportfolio integrieren lassen

Exchange-Traded Funds (ETFs) sind Indexfonds, welche in ihrer Zusammensetzung einen Marktindex wie den DAX, den S&P 500 oder den globalen Aktienindex MSCI World nachbilden. Die Besonderheit von ETFs: Sie werden wie Aktien an einer Börse gehandelt, ihr Kurs ändert sich im Laufe eines Handelstages kontinuierlich. Im Wesentlichen vereinen ETFs somit grundlegende Eigenschaften von Aktien und Fonds in einem Finanzprodukt. Börsengehandelte Indexfonds finden im Zuge der Vermögensbildung und -verwaltung für Privatanleger vielseitige Einsatzgebiete. Die Anlageexperten der Vienna Life haben für ihre Kunden auch den sich rasant entwickelnden ETF-Markt im Blick und integrieren auf Wunsch das interessante Finanzinstrument in die individuell für jeden Anleger konzipierten Investmentlösungen.

(weiterlesen…)

Getagged mit: , , ,

Vermögensbildung und Schutz vor Kapitalmarktrisiken: Was leistet der physisch hinterlegte GoldInvest Plus Fonds von Vienna Life?

Auskömmliche Renditen lassen sich im aktuellen Markt- und Zinsumfeld häufig nur noch mit potenziell volatilen Anlagevehikeln realisieren, welche dem vollen Spektrum der Finanzmarktrisiken ausgesetzt sind. Traditionelle sichere Anlagehäfen wie Gold bieten zwar eine Absicherung gegen die Unwägbarkeiten der Finanzsysteme und Kapitalmärkte, erwirtschaften jedoch keine laufenden Erträge. Sparer müssen sich scheinbar zwischen den Anlagezielen Vermögensaufbau und Vermögensabsicherung entscheiden. Anleger, die diesbezüglich keine Kompromisse eingehen möchten und sich für ihr Investment das Beste aus beiden Finanzwelten wünschen, empfiehlt Vienna Life ihren physisch hinterlegten GoldInvest Plus Fonds.

(weiterlesen…)

Getagged mit: , , ,

Kryptowährungen vs. Edelmetall-Investment: Experten wie die Vienna Life empfehlen Gold statt Bitcoin-Spekulation

Viele Deutsche hegen angesichts zuletzt anziehender Teuerungsraten Inflationsängste. Nicht nur fürchten sie die Folgen der Geldpolitik der weltweiten Notenbanken, deren Bilanzsummen sich in den vergangenen Jahren vervielfacht haben. Denn wenn die Geldmenge schneller wächst als die Menge an Gütern, ist eine Inflation häufig nicht weit entfernt. Diese Befürchtungen beflügeln den Wunsch vieler Sparer nach soliden Wertanlagen, um ihr Geldvermögen vor potenziellen Kursverfällen des Euros zu schützen. Einige Anleger setzen zum Zweck der Wertsicherung auf den Sachwert Gold, andere bauen auf die Alternativwährung Bitcoin, wieder andere schwören auf einen Asset-Mix aus beiden. Die Finanzexperten der Vienna Life gehen der Eignung der beiden Anlageformen zum Zweck der Wertaufbewahrung auf den Grund.

(weiterlesen…)

Getagged mit: , ,

Wie performen Goldanlagen 2019? Experten der Vienna Life sehen interessante Chancen für das Edelmetall

Im vergangenen Jahr haben Goldanleger mit ihrem Sachwertinvestment einige Höhen und Tiefen durchlebt. Der September war mit dem Jahrestiefststand von 1.016,44 Euro je Feinunze die dunkelste Stunde. Doch mit einem Jahresschlusskurs von 1.118,99 Euro konnte das Edelmetall einen deutlichen Teil seiner Verluste zum Ende des Jahres wieder wettmachen. Insbesondere die Kursstürze an den globalen Aktienmärkten hatten die Goldstimmung in den letzten Wochen und Monaten des Jahres umgekehrt. Investoren setzten wieder stärker auf Gold und beflügelten damit auch den Preis. Zahlreiche Rohstoffexperten sehen für die kommenden Monate interessante Chancen für das Edelmetall. Im Folgenden zeigen die Finanzexperten der Vienna Life einige Gründe auf, warum sich 2019 zu einem interessanten Jahr für Gold entwickeln könnte

(weiterlesen…)
Getagged mit: , , ,

Jeder sechste Deutsche kennt ETFs – mit Vienna Life die Möglichkeiten und Einschränkungen dieser Indexfonds entdecken

Exchange Traded Funds, kurz ETFs, haben in den letzten Jahren eine Erfolgsgeschichte sondergleichen erlebt. Mehr als 1.000 der börsengehandelten Indexfonds sind aktuell am Markt erhältlich, und die Zahlen steigen kontinuierlich. Eine aktuelle YouGov-Analyse zeigt, dass jedem sechsten Deutschen (17 Prozent) das relativ junge Finanzprodukt bereits ein Begriff ist. Und was die zukünftigen Abschlussabsichten angeht, stehen ETFs mit vier Prozent der Befragten nach den Aktien (sechs Prozent) und herkömmlichen Investmentfonds (fünf Prozent) auf Platz 3 der Anlageobjekte, deutlich vor Gold oder dem bewährten Sparbuch oder Bausparvertrag. Den Aufschwung und die Popularität der börsengehandelten Indexfonds sehen die Brancheninsider der Vienna Life insbesondere in deren günstiger Kostenstruktur und leichten Verständlichkeit begründet

(weiterlesen…)

Getagged mit: , ,

Anlagegold wird zunehmend beliebter – aber wo kaufen und lagern? Investitionslösungen in physisches Feingold mit Vienna Life

Je unsicherer die wirtschaftlichen Zeiten sind, desto beliebter und wichtiger wird die Sachwertanlage Gold. Denn Anleger suchen in dem begehrten Edelmetall einen sicheren Hafen, der den Wert ihres Vermögens verlässlich erhält und Schutz vor Inflation und Kapitalmarktunsicherheiten bietet. Doch wo kauft man Anlagegold zum besten Preis? Und wie sieht es mit der Lagerung aus? Privatanleger, die sich mit dem Gedanken tragen, ihr Kapital mittels eines krisenstabilen Sachwertinvestments in physisches Gold abzusichern, sind bei den Finanzexperten der Vienna Life besonders gut aufgehoben.

(weiterlesen…)

Getagged mit: , ,

Experten rechnen bis Oktober 2019 mit einem Goldpreis-Anstieg – jetzt mit Vienna Life investieren

Der Goldpreis war in den letzten Monaten von einer hohen Volatilität geprägt – dennoch ist und bleibt er stabiler als anderen Geldanlagen. Vom Höchststand im Januar mit 1.366 US-Dollar fiel der Preis bis zum August 2018 auf lediglich 1.159 US-Dollar pro Feinunze (ca. 31,1 Gramm). Das lag vor allem daran, dass der US-Dollar in dieser Zeit an Stärke gewann und auch die US-Notenbank den Zinsanstieg vorantrieb. Doch Experten der London Bullion Market Association und von Vienna Life sind für das kommende Jahr optimistisch und erwarten einen neuerlichen Aufwind.

(weiterlesen…)

Getagged mit: , ,

Fondsinvestment mit integrierter Nachlassregelung – als Privatanleger mit Vienna Life das Vermögen rechtssicher auf die kommende Generation übertragen

Lange Zeit waren die Strategien professioneller Vermögensverwalter ausschließlich überaus gut situierten Kunden vorbehalten. Mithilfe einer strukturierten, professionellen Planung sowohl hinsichtlich der diversifizierten Kapitalanlage als auch der steuerlichen Optimierung, der Liquidität und der verlustfreien Nachlassregelung konnten diese ihren Wohlstand sichern und mehren.  Dank Finanzdienstleistern wie der Vienna Life stehen diese professionellen Vermögensstrategien mittlerweile auch Privatanlegern offen.

(weiterlesen…)

Getagged mit: , ,

Diversifikation bei der Kapitalanlage: Vienna Life Experten schauen auf Zusammensetzung des Fondsportfolios

Jeder Anleger hat sicherlich den Begriff der Diversifizierung schon einmal gehört und den Ratschlag bekommen, sein Portfolio möglichst diversifiziert aufzustellen. Welche Bedeutung Diversifikation für Investitionen im Allgemeinen und für das Fondsportfolio im Besonderen hat und welche Anteile sich hinsichtlich Gold- und Edelmetallinvestments empfehlen, erklären die Anlageexperten der Vienna Life.

(weiterlesen…)

Getagged mit: , ,
Top
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.