Vienna Life: Honorarberatung für Kunden vorteilhafter

Wer eine Finanzberatung in Anspruch nimmt, bezahlt diese Leistung hierzulande oft in Form von Provisionen. Diese sind seit langem umstritten, setzen sie den Berater doch potenziell unter Druck, schnell möglichst kostenintensive Produkte an den Mann zu bringen. Im schlechtesten Falle leidet die Qualität und Kunden treffen finanzielle Fehlentscheidungen mit erheblichen Folgen. Eine unabhängige, bedarfsgerechte Produktvermittlung sieht anders aus. In vielen europäischen Ländern und den USA sind dagegen Honorarberatungen, die auf Basis vorab festgelegter Leistungssätze angeboten werden, deutlich verbreiteter. Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Der Berater ist freier und kann auf die Wünsche des Kunden eingehen, ohne den Abschlussdruck „im Nacken“ zu haben.

Es fällt vielen Bürgern schwer, einen guten Berater in Finanz- und Wirtschaftsfragen zu finden. Neben der fachlichen Expertise sollte dieser auch über genügend Erfahrung in der konkreten Beratungspraxis verfügen. Junge Berater sollten von einem erfahrenen Kollegen angeleitet werden: Nur so können auch sie lernen, auf die speziellen Vorstellungen des jeweiligen Kunden einzugehen, ihm seine Möglichkeiten, aber auch Risiken aufzuzeigen. Der Staat reglementiert die Branche bisher viel zu wenig, so sind weder fachliche Anforderungen zwingend Grundlage für den Beraterberuf, noch ist festgelegt, in welchen Situationen unabhängige Beratungen unabdingbar sind, um schwerwiegende Folgeschäden zu vermeiden.

Hannes Fahrnberger, Geschäftsleiter der Vienna Life Lebensversicherung AG, sieht die provisionsbasierte Beratung seit Langem kritisch. Die Versicherungslösungen der Vienna Life sind deshalb stets auf Transparenz angelegt und verzichten auf unfaire Kostenmodelle zulasten des Kunden. So fallen bei der 2013 initiierten fondsgebundenen Rentenversicherung „RenTax“ keine Abschlussgebühren an. Stattdessen erhält der Versicherungsnehmer die volle Kontrolle über seine Einlagen, die er aus einem breit gefächerten Portfolio auswählen und während der Laufzeit auch neu arrangieren kann. Durch zusätzliche Vorteile wie das flexible Ein- und Zuzahlungssystem und die umfassende Nachlassplanung wird die RenTax-Police zur sicheren Altersvorsorge. Ein Abschluss bei der Vienna Life ist schon ab Einzahlungen von 50 Euro pro Monat möglich.

Getagged mit: , , ,